TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

2014 fand der letzte bundesweite Fahrradklima-Test Anklicken und Mitmachen!statt. Nach inzwischen zwei Jahren wird es wieder Zeit die Situation und die Verkehrsbedingungen für die Radfahrer zu erfassen und zu bewerten. Gab es Veränderungen, waren diese positiv oder gab es Rückschritte? Niemand sonst, als die Radfahrer selbst können das beurteilen. Die Ortsgruppe Radebeul bittet daher alle Radfahrer in Coswig, Weinböhla, Moritzburg, Radeburg und natürlich Radebeul, sich rege am Fahrradklimatest zu beteiligen. Anhand von 27 Fragestellungen können sie bewerten...

... ob das Radfahren in der eigenen Stadt oder Gemeinde Spaß
    oder Stress bedeutet.
... ob Radwege im Winter geräumt werden.
... ob Sie sich sicher fühlen, wenn Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Vom 1. September bis zum 30. November 2016 finden Sie die Umfrage im Netz auf www.fahrradklima-test.de. Neuigkeiten und Updates zum ADFC-Fahrradklima-Test postet der ADFC auf Twitter und Facebook unter #fkt16 und #radklima. Die Ergebnisse finden Sie ab Frühjahr 2017 auf www.fahrradklima-test.de.

Zur Erinnerung:

Beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test im Jahr 2014 haben deutschlandweit über 100.000 Menschen in 468 Städten mitgemacht. In Sachsen waren über 5000 Teilnehmer dabei, 23 Städte im Freistaat sind in die Platzierung gekommen. Die Stadt Radebeul hatte sich von der Note 3,99 (2012) auf die Note 4,02 verschlechtert.

www.radebeul.de/Aktuelles/Aktuelle+Meldungen/ADFC+Fahrradklimatest+2016